Atlas Copcoconsolidates chinesischen Bergbau

xv

Das Unternehmen sagte, der Schritt Effizienz erhöhen und das Unternehmen für die Zukunft zu stärken.

Atlas Copco wird seine Anlage in Shenyang in der Nähe, die vor allem Handheld produziert Gesteinsbohrer für den Bergbau und Bau, Betrieb auf der Anlage in Zhangjiakou verlagern. In Shenyang, werden etwa 225 Menschen betroffen sein.

In Zhangjiakou, Atlas Copco produziert derzeit down-the-Loch-Geräteanwendungen bohren Bohrlöcher, Wasserbrunnen und Geothermie eingesetzt. In diesem Ort werden etwa 45 Mitarbeiter aufgenommen und in einer Anlage Expansion und neue Maschinen Investitionen werden.

„Wir haben ein großes Produktportfolio in China, aber mit der schwachen Nachfrage in dem Bergbaumarkt müssen wir sicherstellen, dass wir unsere Fähigkeit, die effizienteste Art und Weise nutzen“, sagte Johan Halling, Präsident für den Bergbau und den Felsaushub Technik Geschäftsbereich.

„Die Operationen Konsolidieren wird uns helfen, für die Zukunft stark zu bleiben. Wir werden die betroffenen Mitarbeiter in dieser schwierigen Situation unterstützen.“

Beide Operationen in erster Linie den heimischen chinesischen Markt dienen.


Post time: Jun-06-2018
WhatsApp Online Chat !